Raffelberg-Trainer Marian Falk Weißmeier mit tollem Erfolgs-Sonntag in Köln und Vittel

Erst setzte Town Charter (8,8:1) in einem Kölner Ausgleich III unter Esther Ruth Weißmeier seinen Siegeszug für den Erfolgstall Nilan fort. Dann gab auch Rue Cassini in einem Handicap für Dreijährige im französischen Vittel über 2.400 Meter eine Kostprobe ihres Könnens. Die Fine Grain-Tochter siegte unter Miguel Lopez vor dem von Ralf Rohne trainierten Shrubber und New Firebird (Mirec Rulec) auf den Plätzen. Das Rennen war mit 12.000 Euro dotiert.

(11.08.2019)