7. Saisonerfolg für Town Charter

Saisonfinale am Sonntag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel. In der Wettchance des Tages, einem Ausgleich III über 1950 Meter, sind alle Augen auf ein Pferd gerichtet, das die Frage nach dem Sieger auf der Zielgeraden schnell beantwortet: Town Charter.

Der Schimmel, der im Rennen mit 66 Kilogramm Höchstgewicht tragen muß, wird von Marian Falk Weißmeier auf der Mülheimer Galopprennbahn trainiert. Town Charter ist ein besonderes Pferd, wie der Trainer zu berichten weiß: „Er bestimmt stets selbst, wann er läuft. Und man darf ihn nur einmal fordern. Den Rest macht er von selbst“.

Diesmal ist es sein 7. Saisonerfolg für den Stall Nilan, ein Traum für jeden Besitzer. Im Sattel von Town Charter sitzt Jockey Miguel Lopez und auch die Siegquote von 8,3:1 für den Sieg des Lonhro-Sohnes macht seine Fans froh.

(30.12.2019)