Mülheimer Hengst Torquator Tasso zum Galopper des Jahres 2020 gewählt

Mülheimer Hengst Torquator Tasso zum Galopper des Jahres 2020 gewählt

Eine besondere Ehrung nahmen Dr. Michael Vesper, Präsident von Deutscher Galopp und Verbands-Geschäftsführer Daniel Krüger, Verbands-Geschäftsführer im sonnenüberfluteten Kölner Führring vor.

Mit Torquator Tasso (52 Prozent der Stimmen) gewann erstmals das Gestüt Auenquelle (Rödinghausen) als Besitzer Deutschlands älteste Publikumswahl. Das sind Karl Dieter Ellerbracke, Präsident des Rennclubs Mülheim, und Peter Michael Endres. Präsident des Düsseldorfer Reiter - und Rennvereins. Züchter von Torquator Tasso ist der Niederländer Paul Vandeberg. Trainiert wird der neue Galopper des Jahres von Marcel Weiß in Mülheim an der Ruhr.

(13.06.2021)