Hattrick! Star Gypsy siegt und siegt

Der Mülheimer Wallach aus dem Quartier von Trainer Pascal Jonathan Werning gewinnt in Hannover unter Adrie de Vries sein drittes Rennen in Serie.

Nicht nur für den Galoppclub Wambel ist dieser Star Gypsy längst zum Kult-Galopper geworden. Der Wallach hat seine Fans zum wiederholten Mal begeistert. Am Sonntag gewann Star Gypsy auf der Neuen Bult in Hannover den Preis der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, ein Ausgleich II, dotiert mit 10.000 Euro Preisgeld.

Und ein Ende seiner stetigen Steigerung ist noch nicht in Sicht. Und selbst auf der Meile bewies der Stall Wambel-Vertreter, zu was er in der Lage ist. Star Gypsy hat sogar einen Nennung für den Großen Preis der Landeshauptstadt Dresden erhalten.

Warum eigentlich nicht. „Er ist unverändert gut drauf und ist heute wieder einmal seine Form ausgelaufen“, sagt der Trainer nicht ohne Stolz. Träumen darf man schließlich, zumal sich Star Gypsy in der Form seines Lebens befindet.

(22.08.2021)