Petite Paris in Krefeld erneut erfolgreich

Mülheimer Trainer Marian Falk Weißmeier punktet im Stadtwald bei Montag-Soiree.

Lediglich sechs Galopprennen fanden am Montagabend auf der Krefelder Galopprennbahn statt. Mit der sechsjährigen Stute Petite Paris ging auch ein Tageserfolg an die Mülheimer Trainingszentrale.

Reiterin Maike Riehl bescherte der im Besitz von Beatrice Niemeyer stehenden Stute ein Traumrennen und gewann sicher gegen den Münchener Gast Estivo und Vernatsch auf Rang drei.

„Besser hätte es nicht laufen können, sie konnte frei angreifen, alles bestens“, kommentierte Siegtrainer Marian Falk Weißmeier den erfolgreichen Ausflug in den Krefelder Stadtwald.

(23.08.2021)