Cecilia Müller macht die 50 voll

Wundervoller Tag mit Mr. Wonderful für die Mülheimer Reiterin

Sich Jockey respektive Jockette nennen zu dürfen ist ein besonderer Maßstab. Dazu benötigt man 50 Siege im Rennsattel. Den 50. Treffer hat die junge Reite rin Cecilia Müller mit ihrem Sieg auf dem von Marcel Weiß in Mülheim trainierten Mr. Wonderful geschafft. Und zwar in der finalen Prüfung beim Kölner Renntag rund um den 59. Preis von Europa.

Cecilia Müller nach dem Erfolg in dem über 2.200 Meter führenden Ausgleich IV: „Ich hatte im Mitteltreffen immer eine gute Lage und am Ende sind wir nur noch geflogen.“ Mr. Wonderful zahlte auf Sieg 37:10.

(26.09.2021)