Vaisseau Fantome hochüberlegen zum Sieg

Yasmin Almenräder und Marian Falk Weißmeier gewinnen in Iffezheim und Longchamp.

Mit einem sehenswerten Start-Ziel-Erfolg von Vaisseau Fantome holte sich auch die Mülheimer Trainingszentrale von Yasmin Almenräder einen sehenswerten Treffer. Im Preis der R&V Versicherung auf der 2.000 Meter-Strecke gewann der Niederländer Adrie de Vries mit dem sechsjährigen Kallisto-Sohn in sehenswerter Manier. Dabei fiel der Sieg, der 2,5:1 zahlte, hochüberlegen aus.

Der im Besitz von Christoph Holschbach stehende Be my Day hat am Sonntag in ParisLongchamp das mit 50.000 Euro dotierte Tierce-Handicap über die Meile gewonnen. Das besondere war dabei die Souveränität, mit der der Schützling von Marian Falk Weißmeier diese Prüfung unter Jockey Theo Bachelot gewann. 25.000 Euro betrug dabei das Preisgeld für den Sieger, der am Toto 6,4:1 zahlte.

(16.10.2022)